Autoren

Stephanie Jansen

Jahrgang 1970. Berlinerin, Pädagogin, Buchautorin

„Bildung ist mein tägliches Brot. Die letzten 20 Jahre habe ich in Japan, Dänemark, Irland, England und Deutschland als Lehrerin und Schulleiterin gearbeitet. Als ich 1993 das erste Mal nach Japan ging, war an Email  schreiben als Privatmensch noch nicht zu denken. 1998 plante die Sprachenschule, für die ich arbeitet, bereits Online- Sprachkurse für abgelegene Dörfer im japanischen Hinterland und im Jahr 2019 ist der Kontakt mit einer südafrikanischen Schule zum Zwecke der Recherche für ein Englisch-Projekt via Email eine Sache von Minuten.

Ich bin zwar nicht mit der Digitalisierung aufgewachsen, aber die Digitalisierung mit mir. Die Nutzung der digitalen Möglichkeiten sind für mich selbstverständlich, aber noch zu wenig sinnvoll in meinen Arbeitsalltag integriert und das, obwohl ich die nächste Generation der digital natives ausbilde. „

Warum dieser Blog?

Allerorten wird vom Digitalpakt gesprochen und den Vorteilen und Gefahren der digitalen Bildung. Oft begegnet man Vorurteilen, Ängsten und Unverständnis wofür das gut sein soll. Dieser Blog soll dabei helfen sich zu informieren und zwar nicht nur in schwarz , weiß oder grauen Kategorien, sondern bunt. Er richtet sich an Pädagogen, Eltern und Berater gleichermaßen, wie an Entscheidungsträger und policy maker. Unser Anspruch ist es informativ, humorvoll und hoffentlich Meinungs-bildend zu schreiben.

Thomas Stensitzki

Jahrgang 1970, Berater, Geschäftsführer und Buchautor

Schon seit vielen Jahren liegen seine technologischen Themenschwerpunkte bei Produkten wie Microsoft Exchange Server, Exchange Online und Office 365. Er hilft nicht nur Unternehmen bei der Einführung neuer IT-Lösungen und Arbeitsmethoden, sondern er berät auch Schulen den richtigen Weg hin zu modernen Technologien zu finden. Als zertifizierter IT-Trainer und als einer der MCT Regional Leads für Deutschland ist er in der Erwachsenenbildung aktiv und unterrichtet mit dem Schwerpunkt Cloud-Technologien.

Seine Erfahrung wird nicht nur von großen und kleinen Unternehmen, sondern auch von der gesamten Community geschätzt, da er viele seiner Lösungen online dokumentiert und so für alle nutzbar macht. Er leitet User Groups für Exchange Server und Microsoft Teams. Für seine Community-Aktivitäten wurde er als MVP für Office Apps & Services ausgezeichnet.

Auf diesem Blog bringt er seine persönlichen Erfahrungen aus dem Beratungsalltag ein. Diese Erfahrung ist stark geprägt von den immer wiederkehrend gleichen Diskussionen rund um die Risiken und Gefahren der Digitalisierung, nicht nur in der Bildung und in der Wissensvermittlung. Er möchte in seinen Artikeln Denkanreize geben, um manifestierte Vorbehalte zu überwinden. Die Chancen der Digitalisierung in der Bildung überwiegen die Risiken bei Weitem und bieten gerade im Bereich der inklusiven Wissensvermittlung ein enormes Potential. Um Risiken und Chancen richtig bewerten zu können, benötigt man das Wissen über die zur Verfügung stehenden Technologien. Hierzu ist dieser Blog das richtige Medium.